Ausbildung zur Köchin / zum Koch

Auszubildende Koch / Köchin

Für jeden Patienten sind die Qualität und die Vielfalt der Speisen im Krankenhaus sehr wichtig. Das gilt auch für die bei uns beschäftigten Mitarbeiter.
Tag für Tag gehen Hunderte von Frühstücke, Mittagessen und Abendessen von der Küche auf die Stationen unseres Krankenhauses.

Alle Speisen müssen von der Beschaffenheit, der Zusammensetzung der Nährstoffe, der Qualität absolut einwandfrei sein. Um das zu gewährleisten, arbeiten unsere Köche und Köchinnen auf höchstem Niveau einer modernen Großküche. Und diesen hohen Anspruch an die Qualität aller Speisen, die unsere Küche verlassen, vermitteln wir auch bei der Ausbildungzur Köchin / zum Koch.

Ausbildungsinhalte

Die Ausbildung zum Koch / zur Köchin ist bei uns sehr vielfältig und umfasst unter anderem:

  • Herstellung und Zubereitung von Nahrungsmitteln unter ernährungsphysiologischen, ökonomischen und ökologischen Gesichtspunkten
  • Einsatz von modernen Arbeitsgeräten und professioneller Küchentechnik
  • Erarbeitung von Menüvorschlägen
  • Präsentation der Produkte

Die theoretische Ausbildung findet an der BBS II, Steinweg, in Emden statt.

Bewerbung

Die Ausbildung dauert drei Jahre und findet im Klinikum Emden statt.
Sie bringen mit:

  • Sehr guter Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife
  • Handwerkliches Geschick
  • Offenes und freundliches Wesen, Serviceorientierung und Teamfähigkeit
  • Hohes Engagement, Flexibilität und Belastbarkeit

Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe in
einem innovativen Arbeitsumfeld, bei der Sie Ihre Fähigkeiten einbringen
und weiter ausbauen können. Eine attraktive Vergütung, zusätzliche Altersversorgung sowie bei Bedarf Unterbringung im Personalwohnheim auf dem Geländes Klinikums.

Ralf Artmann

Küchenleiter
Telefon: 04921 / 98-1301

Ilka Geerdes

Personalabteilung
Telefon: 04921 / 98-1203