Hernienzentrum Klinikum Emden

Im Hernienzentrum Klinikum Emden beschäftigen wir uns seit vielen Jahren mit der Behandlung von Eingeweidebrüchen und erfassen die Qualität der Behandlung durch Eingabe der Daten in das deutschlandweite Register Herniamed.

Siegel

Dies hat uns bereits 2012 das Qualitätssiegel der Deutschen Herniengesellschaft eingebracht.

2015 haben wir nun auch das Zertifizierungsverfahren der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV) und der Chirurgischen Arbeitsgemeinschaft Hernien (CAH) mit strengen Anforderungen an die Prozess- und Ergebnisqualität durchlaufen und sind als Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie zertifiziert worden.

Um für Sie als Patient das richtige Behandlungsverfahren zu ermitteln, bedarf es einer Untersuchung und Beratung durch einen in der Hernienchirurgie erfahrenen Chirurgen. Hierfür können Sie sich gern in unserer Sprechstunde im MVZ Chirurgie vorstellen. Nähere Informationen zum Thema Hernien und zum Zertifikat erhalten Sie hier.

Kontakt und Sprechstunden

Hernienzentrum Klinikum Emden

Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie
Bolardusstrasse 20
26721 Emden

Telefon: 04921 / 98 – 1289, 04921 / 98 – 3300
Telefax: 04921 / 98 - 1842
E-mail: allgemeinchirurgie(at)klinikum-emden.de

Herniensprechstunde im MVZ

Montag von 13:00 – 15:00 Uhr
Dienstag von 08:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag von 08:00 – 12:00 Uhr

Anmeldung und Terminvereinbarung unter: 04921 / 98 – 3300

Bitte bringen Sie Folgendes zur Sprechstunde mit:

  • Krankenversicherungs-Karte
  • Medikamentenplan
  • Vorbefunde (z.B. von bereits erfolgten Untersuchungen, OP-Berichte, Arztbriefe)