Unsere Leistungen

Untersuchung

In unserer Klinik für Kinder- und Jugendmedizin werden bis auf wenige Ausnahmen alle Erkrankungen des Kindesalters behandelt. Wir sind für alle Kinder und Jugendlichen vom Frühgeborenen bis hin zum volljährigen Jugendlichen zuständig.

Unser Team besteht aus speziell dafür ausgebildeten Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen und -pflegern und Kinderärztinnen und -ärzten.
Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin verfügt über alle notwendigen Diagnose- und Behandlungsverfahren im Kindesalter.

Zusätzlich arbeiten wir eng mit verschiedenen anderen Abteilungen zusammen. Die Früh- und Neugeborenenversorgung in enger Zusammenarbeit mit der Frauenklinik ist als „Perinataler Schwerpunkt“ klassifiziert. Beide Kliniken befinden sich auf der gleichen Geschossebene. Bei Risikogeburten oder Geburten durch Kaiserschnitt sind jederzeit ein Arzt der Kinderklinik und eine Kinderkrankenschwester zur Versorgung des Neugeborenen anwesend.

Spezielle diagnostische Verfahren erfolgen in enger Kooperation mit der Medizinischen Klinik, dem Institut für Radiologie, der Frauenklinik und der Neurologie. Sollte eine Operation notwendig werden, kann diese dank der ausgezeichneten Zusammenarbeit mit den im Hause ansässigen Kollegen der Kliniken für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie und für Unfallchirurgie und Orthopädie durchgeführt werden. Zusätzlich existiert eine enge Kooperation mit der HNO- Belegabteilung.

Manche Erkrankungen gehören in die Hände spezialisierter Zentren. Wir kooperieren deshalb eng mit dem Elisabeth-Kinderkrankenhaus in Oldenburg.

Das Leistungsspektrum auf einen Blick:

  • Alle Bereiche der Kinder- und Jugendmedizin
  • Früh- und Neugeborenenintensivpflege
  • Frühgeborenenstation
  • Neonatologie
  • Allergologie
  • Pulmologie
  • Lungenfunktionstests
  • Infektiologie und Immunologie
  • pH-Messung
  • Schweißtest
  • Magen- und Darmerkrankung
  • Sonographie
  • Atemtests (Lactose-, Fruktoseunverträglichkeit)
  • EEG mit Videoaufzeichnung
  • Langzeit-EKG und -Blutdruckmessung
  • Entwicklungsdiagnostik
  • Diabetes (Zuckerkrankheit)
  • Kinderschutz und frühe Hilfen