Fotoausstellung im Klinikum Emden

Mit der Ausstellung „Farbe rot“ präsentiert sich die Fotogruppe Emden im Klinikum Emden.

Mit der Ausstellung „Farbe rot“ präsentiert sich die Fotogruppe Emden im Klinikum Emden. Auf der Kurzliegerstation sind die interessanten Aufnahmen der Interessengemeinschaft kreativer Hobbyfotografen jetzt für einige Monate zu stehen. In jedem Jahr widmen sich die Mitglieder der Fotogruppe einem besonderen Thema.

Das diesjährige Motto ist die Farbe Rot. Auf dem Foto zeigen Fotografen und Klinik-Mitarbeiter verschiedene Arbeiten (v.l.): Oliver Bungenstock (Pflegedirektor Klinikum Emden), Gitta Duits (Arztassistentin), Gerhard
Focken (Fotogruppe Emden), Ingo Janssen (Stationsleitung), Caroline Schott (Fotogruppe Emden), Manfred Einig (Fotogruppe Emden).

Geschrieben am 12.10.2017