Vortrag zu künstlichem Kniegelenk

Das künstliche Kniegelenk – lautet der Titel eines Vortrags im Rahmen der Vortragsreihe „Gesundheitsforum“ des Klinikums Emden. Den Vortrag am Mittwoch, 11. April 2018, um 17 Uhr im Klinikum Emden hält Dr. Bernhard Scherger, Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie.

Bei einer fortgeschrittenen Arthrose des Kniegelenks ist der Einsatz eines künstlichen Kniegelenks möglich. Dr. Scherger berichtet in seinem Vortrag über die Behandlungsmöglichkeiten im Klinikum Emden. Dabei wird das Krankheitsbild der Arthrose beschrieben, Therapiealternativen aufgezeigt und verwendete Implantate erläutert. Außerdem wird der Behandlungsablauf vor und nach der Operation aufgezeigt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Geschrieben am 06.04.2018