Aktuelle Meldungen

Hier finden Sie aktuelle Meldungen des Klinikums Emden

Sophia ist das Neujahrsbaby 2020

Das erste Kind des Jahres 2020 im Klinikum Emden machte es spannend und kam erst am 02. Januar zur Welt. Sophia Büttner wurde um 09:54 Uhr mit einem Gewicht von 3420 Gramm bei einer Körpergröße von 52...

weiterlesen

Spende für kranke Kinder

Sportliche ThyssenKrupp Marine Systems-Mitarbeiter spenden für kranke Kinder

Der Firmenlauf B2Run in Hamburg ist einer von 16 weiteren Firmenlaufwettbewerben der deutschen Firmenlaufmeisterschaft, wobei alle...

weiterlesen

Zertifiziertes Hernienzentrum im Klinikum Emden

Etwa eine Milliarde Menschen auf der ganzen Welt sind im Laufe ihres Lebens von einer Hernie (Bruch oder Eingeweidebruch) betroffen. Alleine in Deutschland werden jährlich etwa 275.000 Leistenbrüche und rund...

weiterlesen

Neues Spielgerüst im Klinikum Emden

Ob kleine Patienten oder Besucher – das neue Spielgerät im Innenhof des Klinikums Emde freut alle Kinder. Möglich wurde dieses neue Spielgerüst im Gesamtwert von 20.000 Euro durch eine Spende des Fördervereins...

weiterlesen

40 Jahre Sozialdienst im Klinikum Emden

Patienten und deren Angehörige erhalten Beratung und Unterstützung bei der Bewältigung ihrer persönlichen, sozialen oder wirtschaftlichen Probleme, die in Zusammenhang mit ihrer Erkrankung stehen. Das ist die...

weiterlesen

Junge Gesundheits- und Krankenpfleger an den Kliniken

44 junge Menschen werden seit 1. Oktober im Klinikum Emden und in der Ubbo-Emmius-Klinik zu Gesundheits- und Krankenpflegern ausgebildet. Auf sie wartet eine umfassende und anspruchsvolle Ausbildung. In den...

weiterlesen

Junge Gesundheits- und Krankenpfleger an den Kliniken

24 Gesundheits- und Krankenpfleger haben in den Kliniken in Aurich, Emden und Norden jetzt ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Das Angebot zur Übernahme haben 18 von ihnen angenommen. Sie werden...

weiterlesen

Aktionstag im Klinikum Emden: Wiederbelebung üben

„Ein Leben retten. 100 Pro Reanimation“ lautet das Motto der jährlichen Woche der Wiederbelebung. In diesem Jahr beteiligt sich die Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin des Klinikums Emden erstmals mit...

weiterlesen
dummy

11.09.2019 - Bauchdeckenbrüche richtig behandeln

Anders als beim Knochenbruch entstehen Bauchdeckenbrüche nicht durch einen Unfall. Die Ursache ist vielmehr eine Gewebsschwäche, häufig an schon bestehenden kleinen Lücken der Bauchwand, z. B. in der Leiste...

weiterlesen

Klinikum Emden: Vortragsreihe startet

Das Klinikum Emden informiert in seiner Vortragsreihe „Gesundheitsforum“ regelmäßig über aktuelle medizinische Entwicklungen. Im zweiten Halbjahr 2019 stehen fünf Themen auf dem Programm. Den Anfang macht am...

weiterlesen