27.11.2019 - Plötzlicher Herztod

Plötzlicher Herztod - Wie kann man sich davor schützen?

So lautet das Motto der diesjährigen Herzwochen der Deutschen Herzstiftung. Das Klinikum Emden beteiligt sich an dieser Aktion mit einem Vortrag. Der plötzliche Herztod stellt die häufigste Form einer Herzerkrankung dar. In Deutschland versterben an ihr 100.000 bis 200.000 Menschen pro Jahr.
Meist ist der plötzliche Herztod vermeidbar und selten ein schicksalhaftes Ereignis, vor dem es kein Entkommen gibt. In der Regel ist er die Folge einer häufig nicht erkannten Herzkrankheit.

27.11.2019 um 17:00 Uhr im ForumKlinikum

Referent:
Bernd Groenhagen
Oberarzt Innere Medizin

Geschrieben am 05.09.2019