Vortrag zum Thema Organspende

Die Vortragsreihe „Gesundheitsforum“ des Klinikums Emden startet am Mittwoch, 17. Oktober, mit dem zweiten Teil seines Jahresprogramms. „Hirntod und Organspende ...jenseits des Komas“ lautet der Titel.

Angesichts der aktuellen Diskussion um mögliche Gesetzesänderungen wird Dr. Klaus Kogelmann, Chefarzt der Anästhesiologie und Intensivmedizin, die gesetzlichen Rahmenbedingungen sowie das konkrete Vorgehen im Klinikum Emden erläutern. Beginn am 17. Oktober ist um 18 Uhr im ForumKlinikum im Hauptgebäude des Klinikums Emden, Bolardusstraße.

Geschrieben am 11.10.2018